MUTUAL HELP, DER NEUE PARTNER FÜR ZAHNÄRZTLICHE, CHIRURGISCHE UND VORSORGELEISTUNGEN.
Um den Mitarbeitern von Unternehmen mit Sitz in der Autonomen Provinz Bozen immer näher zu sein, ist am 1. Juli 2021 die neue Partnerschaft zwischen Fondo Est und Mutual Help, die Gesundheitsleistungen und Gesundheitsfonds auf noch mehr weit verbreiteter Weise über dem gesamten Territorium der Provinz bietet, in Kraft getreten.
Diese neue Lösung auf lokaler Ebene ändert außerdem nichts an den Aktivitäten im Zusammenhang mit der Beitragszahlung: Betriebe und Arbeitsberater werden also weiterhin auf Fondo Est Bezug nehmen.
WENN SIE MEHR ÜBER DIE VON MUTUAL HELP ABGEWICKELTEN LEISTUNGEN UND DIE MODALITÄTEN ZUR INANSPRUCHNAHME ERFAHREN UND PRÜFEN MÖCHTEN, OB IHR VERTRAG UNTER DAS NEUE ABKOMMEN FÄLLT,
MELDEN SIE SICH IM RESERVIERTEN BEREICH AN
Mutual Help
Mutual Help ist eine wechselseitige Hilfsgesellschaft, die im sozio-sanitären Bereich Dienstleistungen und Unterstützungen für die Bürger und die Angestellten von Südtiroler Betrieben anbietet. Mutual Help wird die Leistungen in den Bereichen Zahnmedizin, Vorsorge und Chirurgie abwickeln. Für alle anderen direkt von Fondo Est erbrachten und von den Versicherungskonventionen ausgeschlossenen Leistungen ist weiterhin ausschließlich der Fonds zuständig.
IHRE FRAGEN - UNSERE ANTWORTEN
Welche Arten von Arbeitnehmern können Mutual Help in Anspruch nehmen?
Alle Angestellten, die über einen Betrieb mit operativem Sitz in der Autonomen Provinz Bozen bei Fondo Est eingeschrieben sind, können Mutual Help in Anspruch nehmen.
Kommt die neue Partnerschaft mit Mutual Help auf alle Verträge zur Anwendung?
Nein, ausgeschlossen sind die Verträge des modern organisierten Einzelhandels (Distribuzione moderna organizzata - Dmo), des Gastgewerbes und der Gemeinschaftsverpflegung (Fipe - Italienischer Gastronomieverband), der gemeindeeigenen Apotheken und des Zierpflanzenbaus, die für die vermittelten Leistungen weiterhin unter UniSalute fallen.
Was ändert sich für Betriebe, Arbeitsberater und Dienstleistungszentren?
Nichts. Die Angestelltenlisten, egal ob sie mit XML- oder Uniemens-Dateien gesendet werden, unterliegen keinen Änderungen. Die Beitragszahlung muss weiterhin regulär mit den bereits bestehenden Modalitäten an Fondo Est entrichtet werden.
Wie beantrage ich bei Mutual Help eine Erstattung?
Zum Erhalt der Kostenerstattung müssen Sie sich auf der Website www.mutualhelp.eu im reservierten Bereich anmelden und einen Antrag auf Erstattung in indirekter Form unter Beifügung aller verlangten Unterlagen senden.
Bis wann können die Erstattungsanträge für die Leistungen eingereicht werden?
Zum Erhalt der Kostenerstattung müssen Sie sich auf der Website www.mutualhelp.eu im reservierten Bereich anmelden und einen Antrag auf Erstattung in indirekter Form unter Beifügung aller verlangten Unterlagen senden. Die Erstattungsanträge sind innerhalb einer Frist von 1 Jahr ab Datum des Ausgabenbelegs für die durchgeführte Leistung einzureichen.
Wie kann ich den Stand meiner Kostenerstattungen anzeigen?
Sie können den Bearbeitungsstand Ihrer Eingaben über den reservierten Bereich auf der Website www.mutualhelp.eu einsehen, die mit Benutzernamen und Passwort zugänglich ist.
Wie kann ich mich für eine direkt mit Mutual Help vertragsgebundene Leistung voranmelden?
Für eine Voranmeldung können Sie die Liste der vertragsgebundenen Einrichtungen im reservierten Bereich der Website www.mutualhelp.eu einsehen. Kontaktieren Sie die gewählte Einrichtung für die Voranmeldung der Leistung. Beantragen Sie dann mindestens 5 Werktage vor dem Termin die Online-Genehmigung auf der entsprechenden Seite im reservierten Bereich und fügen Sie die Verschreibung oder den Kostenvoranschlag bei, sofern von der jeweiligen Leistung vorgesehen. Es ist wichtig, das genaue Datum der Leistung und den Gegenstand des Antrags anzugeben. Sie werden die Annahme, die Sie zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme der Leistung bei der vertragsgebundenen Einrichtung vorlegen müssen, direkt auf Ihrer persönlichen Seite erhalten.
Wo kann ich den Gesundheitsplan von Mutual Help herunterladen?
Sie können den Leitfaden von Mutual Help im reservierten Bereich der Website www.fondoest.it herunterladen und einsehen.
Wie kann ich Mutual Help kontaktieren?
Alle von Mutual Help abgewickelten Leistungen können Sie auf der Website www.mutualhelp.eu einsehen oder beim telefonischen Support erfragen, für den Sie sich von Italien aus unter der gebührenfreien Nummer 848 694 670 (aus dem Ausland unter der Nummer +39 0461 1788999) von montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr voranmelden können. Sie werden am darauffolgenden Werktag zu der von Ihnen angegebenen Tageszeit zurückgerufen.
Was sieht der Fonds für die Vorsorge vor?
Einmal pro Jahr können Sie eines der angegebenen Vorsorgepakete kostenlos in Anspruch nehmen:
  • Herz-Kreislauf-Vorsorgepaket
  • Krebs-Vorsorgepaket (für Frauen ab dem 35. Lebensjahr und für Männer ab dem 45. Lebensjahr)
Für die Inanspruchnahme der von den Paketen vorgesehenen Leistungen ist keine ärztliche Verschreibung nötig. Für eine Voranmeldung können Sie die Liste der vertragsgebundenen Einrichtungen im reservierten Bereich der Website www.mutualhelp.eu einsehen. Nachdem Sie die Einrichtung kontaktiert und einen Termin vereinbart haben, können Sie die Genehmigung direkt vom reservierten Bereich aus beantragen, indem Sie das Online-Formular mindestens 5 Werktage vor dem Termin ausfüllen. Sie werden die Annahme, die Sie zum Zeitpunkt der Leistungserbringung bei der vertragsgebundenen Einrichtung vorlegen müssen, direkt auf Ihrer persönlichen Seite erhalten.
Was muss ich bei einem Krankenhausaufenthalt oder einem chirurgischen Eingriff tun?
Bei einem Krankenhausaufenthalt wegen eines vom Gesundheitsplan vorgesehenen chirurgischen Eingriffs können Sie im reservierten Bereich der Website www.mutualhelp.eu die Liste der vertragsgebundenen Einrichtungen einsehen. Nachdem Sie die Einrichtung kontaktiert und einen Termin vereinbart haben, müssen Sie die Genehmigung direkt vom reservierten Bereich aus beantragen, indem Sie das Online-Formular mindestens 5 Werktage vor dem Termin ausfüllen und den Kostenvoranschlag beifügen. Sie werden die Annahme, die Sie zum Zeitpunkt der Leistungserbringung bei der vertragsgebundenen Einrichtung vorlegen müssen, direkt auf Ihrer persönlichen Seite erhalten.
Wie kann ich die zahnärztlichen Leistungen in Anspruch nehmen?
  • Zahnärztliche Vorsorge (1/Jahr): Untersuchung mit Zahnsteinentfernung Bei Inanspruchnahme von über Mutual Help mit Fondo Est vertragsgebundenen Einrichtungen ist eine Selbstbeteiligung in Höhe von 25 % der Kosten der Leistung zu Lasten des Versicherten vorgesehen. Bei Inanspruchnahme von nicht vertragsgebundenen Einrichtungen ist eine Erstattung der Kosten in Höhe von 75 % und bis zu höchstens € 80,00 jährlich pro Person vorgesehen.

  • Avulsionen (einfache Zahnextraktionen): bis zu maximal 4/Jahr. Bei Inanspruchnahme von über Mutual Help mit Fondo Est vertragsgebundenen Einrichtungen werden die Kosten für die Leistungen direkt von der Krankenkasse der Einrichtung getragen. Bei Inanspruchnahme von nicht vertragsgebundenen Einrichtungen ist eine Erstattung von maximal 4 Avulsionen (Zahnextraktionen) pro Jahr bis zu einem jährlichen Höchstbetrag von € 400,00 vorgesehen.

  • Implantologische Leistungen. In der nachfolgenden Tabelle sind die verschiedenen Höchstsätze je nach Anzahl der einzusetzenden Implantate aufgeführt.

    Anzahl der im Behandlungsplan vorgesehenen Implantate Erstattungsfähiger Betrag
    1 € 900,00
    2 € 1.800,00
    3 € 3.300,00
    4 € 3.800,00
    5 € 4.300,00
    6 oder mehr Implantate € 5.100,00



  • Zahnärztliche diagnostische Feststellungen Orthopantomogramm, endorale Röntgenaufnahmen und Dentalscan (jährlicher Höchstbetrag € 400,00). Bei Inanspruchnahme von über Mutual Help mit Fondo Est vertragsgebundenen Einrichtungen ist eine Selbstbeteiligung in Höhe von € 35,00 zu Lasten des Versicherten vorgesehen. Bei Inanspruchnahme von privaten, nicht vertragsgebundenen Einrichtungen ist eine Kostenerstattung bis zu einem Höchstbetrag von € 40,00 je Leistung vorgesehen. Bei Inanspruchnahme des Nationalen Gesundheitsdienstes ist die Erstattung des Gesundheitstickets mit Anwendung einer Selbstbeteiligung von € 5,00 für jedes erstattungsfähige Gesundheitsticket vorgesehen.

  • Zahnärztliche Leistungen (jährlicher Höchstbetrag € 700,00). Bei Inanspruchnahme von über Mutual Help mit Fondo Est vertragsgebundenen Einrichtungen werden die Kosten direkt von der Krankenkasse der Einrichtung ohne Anwendung einer Selbstbeteiligung bis zur vorgesehenen Kostenobergrenze getragen. Bei Inanspruchnahme des Nationalen Gesundheitsdienstes ist die Kostenerstattung des Gesundheitstickets mit Anwendung einer Selbstbeteiligung von € 5,00 je Leistung vorgesehen. Bei Inanspruchnahme von privaten, nicht vertragsgebundenen Einrichtungen ist eine Kostenerstattung ohne Anwendung einer Selbstbeteiligung bis zur vorgesehenen Kostenobergrenze vorgesehen.